Donnerstag, 7. August 2014

Wanderung ums Riederhorn

Eine unserer Wanderungen im Wallis führte uns ums Riederhorn. Das liegt genau neben der Riederalp und gab uns einen schönen Blick über das Dorf frei.
Leider hatten wir an dem Tag Wetterpech, es fing an zu regnen. Eigentlich sollte die Wanderung noch weiter gehen, aber wir haben uns dann für gemütliches Mittagessen im trockenen Restaurant entschieden.
 
 
 
Fleissige Ameisen
 
 
 
Lawinenschutz
 
 
 
 
Unser Dorf ♥
 
 
 
 
Leider nicht so gute Qualität. Aber ca. in der Mitte steht eine Gämse :-)
 
 
 
 
 
Über diese Staumauer sind wir bei der anderen Wanderung gelaufen.
 
 
 
 
Villa Cassel - Pro Natura Zentrum Aletsch
  
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Was für Ausblicke und schöne Bauten.
    Ein herrliches Fleckchen. Das letzte Bild ist ja mal richtig malerisch.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War nur schade, dass der Himmel so grau war. Aber man kann nicht alles haben =)

      Löschen
  2. Richtig toll sieht es da aus!
    Und, was echt ne wahnsinns Landschaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, es ist richtig toll da! Und so erholsam!

      Löschen
  3. Ohhhh neeee Berge, das ist nichts für mich!
    Ich fühle mich nicht wohl mit Bergen um mich herum.
    Allerdings auf Foto schau ich mir das gerne an :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich? Kenne kaum jemanden, der nicht gern in den Bergen ist. Man kann ja auch dort sein ohne zu wandern :-) Hast du Höhenangst?

      Löschen
  4. Wunderschöne Landschaften und Fotos. Ich habe von Wallis noch nie was gehört, musste erstmal nachgoogeln, wo es überhaupt ist. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du mal in der Schweiz Ferien machen willst, kann ich das Wallis sehr empfehlen! Es ist einfach nur wunderschön da.

      Löschen