Mittwoch, 20. August 2014

|| Laikas Leben Teil 1 || Aufwachsen in Marokko

Ich will euch etwas über das Leben von Laika erzählen. In mehreren Teilen werde ich kurze Berichte für euch schreiben.
 
Anfangen werden wir natürlich am Anfang: In Marokko.
Laika wurde mit ca. 10 Wochen auf einem Campingplatz in Agadir gefunden und von einen ansässigen Tierheim aufgenommen. Die Frau, die das Tierheim betreibt, hat ein paar Jahre in der Schweiz gelebt und hier viele Kontakte im Tierschutz. Die Hunde und Katzen werden meist in die Schweiz vermittelt. Ein Bild machen könnt ihr euch auf der Homepage des Tierheims: http://www.tierhilfemarokko.ch/
(Wir sind übrigens auch drauf bei den Vermittlungserfolgen, vielleicht findet uns ja jemand =) )
 
Laika wuchs in Marokko mit vielen anderen Hunden und Katzen auf. Erstaunlich eigentlich, wenn man sieht wie leidenschaftlich Madame gerne Katzen jagen würde!
 
Damals sah die Dame übrigens so aus:
 
 
 
 
 
 
So kam auch Laika nach ca. einem Jahr in die Schweiz. Total unerzogen und rotz frech. So haben wir sie im Schweizer Tierheim kennen gelernt. Und uns trotzdem für sie entschieden ♥

Kommentare:

  1. Och gottchen, solch eine arme kleine Seele.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sie hat es wohl nicht so schlimm getroffen wie andere Strassenhunde, die jahrelang auf sich allein gestellt sind.

      Löschen
  2. Eine sehr bewegende Geschichte. Die Arme!
    Zum Glück gibt es ein Happy End für sie.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind auch sehr froh darüber, dass es so ausgegangen ist =)

      Löschen
  3. Schön zu wissen, dass es ihr jetzt gut geht!
    Man, das ist aber auch eine süße Maus :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, als Welpe hätte ich sie def. auch mitgenommen :-D

      Löschen