Mittwoch, 4. März 2015

Gute Nacht!

Laika und ich wüschen euch eine traumhafte Nacht.
 
 
 
 
Und dazu noch ein kleiner Vorher-Nachher Vergleich. Ich find's einfach immer wieder spannend!
 
 

Kommentare:

  1. Deine ganzen Hundefotos sind toll geworden!
    Welche Einstellung benutzt du bei den bewegten Bildern? Sie sind ja trotz der Bewegung der Hunde richtig scharf geworden...
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro! Für die bewegten Bilder brauchst du eine möglichst kurze Belichtungszeit. 1/1000 oder wenn es das Licht zulässt noch weniger. Dazu die Blende offen. Zudem stelle ich den Autofokusmodus auf "Continuous" (bei Nikon AF-C), damit der Fokus das bewegte Objekt verfolgt.

      Löschen
  2. Ich bin auch immer wieder fasziniert von den Vor und Nachher Vergleichen.
    Ein wunderschönes Foto wieder, Martina.

    Ich wünsche Dir und Deiner Hübschen auch eine gute Nacht.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Vorher/Nachher-Vergleiche faszinieren mich auch immer wieder!
    Es lohnt sich bei jedem einzelnen, selber zu entwickeln.
    Dein Foto ist sehr schön :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen