Dienstag, 14. April 2015

Flitterwochen Mauritius Teil 3: Port Louis

Wir hatten von unserem Reiseanbieter aus die Möglichkeit eine geführte Tour in die Hauptstadt der Insel zu machen, nach Port Louis. Es war sehr interessant, wir bekamen nützliche Infos und viel Zeit um uns umzuschauen. 
 
 
Champs de Mars – Älteste Pferderennbahn der Südhalbkugel
 
 
 
Zitadelle
 
 
 
 
 
 
Von der Zitadelle hat man einen wunderbaren Ausblick über die Stadt
 
 
 
Markt
 
 
 
 
Le Caudan Waterfront - Einkaufsmeile
 

Kommentare:

  1. Ich bin immer außerordentlich beeindruckt von diesen fremdländischen Märkten.
    Was dort alles angeboten wird und was es alles gibt, was wir gar nicht so kennen... Ich würde da so gerne so viel ausprobieren...

    Der Blick über die Stadt war wirklich sehr beeindruckend und die Zitadelle gefällt mir auch sehr gut. Solche Bauten mag ich ja ohnehin sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, solche geführen Touren lohnen sich fast immer, gerade wenn man nicht so recht weiß, was es alles zu gibt. Und man sieht Dinge, an die man so gar nicht gedacht hätte. bei euch hat sich auch gelohnt, wie man an den tollen Fotos sehen kann !

    AntwortenLöschen